Login/Registrieren
Tel.: 0491 / 13796 Fax: 0491 / 9191211 Graf Uko Weg 28, 26789 Leer

Partner & Förderer

Wir bedanken uns bei folgenden Partnern & Förderern für die Unterstützung. Ein Klick auf die Logos führt Sie zu den Internetseiten der Partner.

Das Startkapital
Unter dem Heck stehend in der Mitte der Gruppe hält Herr Egmont Schieffer () im Jahr Ende 2005 den ersten großen Scheck über 100.000.-€ in der Hand.

Zusammen mit der Niedersächsischen Sparkassenstiftung Hannover war dies das entscheidende Startkapital für den Beginn der Restaurierung.

AG Ems

Aktiva Gruppe

Asak Amaturen-Service

Asikos Strahlmittel

August Storm GmbH & Co. KG

BBS II Leer

Borkumer Zeitung

Briese Schiffahrt

Cirksenaschule Emden

Dönneweg Mineralöle GmbH & Co. KG

Doepke GmbH

Drahtzug Stein

Druckerei Sollermann GmbH

Elektra Elektronik GmbH & Co. Störcontroller KG

ELEKTRO-MASCHINEN GMBH & CO.KG

EMS Offshore Service

EWE

Felix Schuh+Co. GmbH

FEMA Honeywell

Fritz Barthel Armaturen GmbH & Co. KG

Garrels - Holz

Georg Fischer AG

GL Group

Grafik-Team • Werbeagentur

GTF Freese

Hartema Leer GmbH

Hartmann Reederei

Hero Glas

HKS - Hünxer Kraftwerkservice GmbH

Hochschule Emden/Leer

INTERSEROH Dienstleistungs GmbH

Jürgen Thiet GmbH

J. Bünting Beteiligungs AG

Kloska Group

Kreuzfahrten Sinning

Labom Mess- und Regeltechnik GmbH

Lack und Design vr

Landkreis Leer

Logaer Maschinenbau GmbH

Maritime Service & Transport Braitsch

MEM Bauchemie GmbH

MEYER WERFT GmbH

Niedersächsische Lottostiftung

Niedersächsische Sparkassenstiftung

Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Nietiedt Gruppe

Nordseewerke

Oldenburgische Landesbank AG

Ostfriesische Volksbank eG

"Prinz Heinrich" e.V.

Propeller- und Marinetechnik GmbH

PS Consulting Partner

Pumpen+Kompressoren-Service GmbH

Reederei Buss

Rolf Janssen GmbH

Roxtec GmbH

Siempelkamp Krantechnik

Sparkasse LeerWittmund

Stadtwerke Leer - Anstalt des öffentlichen Rechts

Stadt Leer

SVB Personal - Service GmbH

S. Schlüssler Feuerungsbau GmbH

Tischlerei Ukena

Tridem Internet Services GmbH

Die Werbetechniker GmbH

Willbrandt KG

Egbert Wilts GmbH & Co. KG

W. Ludolph GmbH & Co. KG

Die "Prinz Heinrich" von 1909

Das Dampfschiff >Prinz Heinrich< hat eine Länge von 37m, eine Breite von 7m und einen Tiefgang von 1,90 m.

Angetrieben wird es durch zwei Dampfmaschinen von je 100 PS, die auf zwei Schiffsschrauben wirken.
Der Kessel wird mit Heizöl befeuert. Der Doppelschraubendampfer ist mit 212 BRT vermessen.