Login/Registrieren
Tel.: 0491 / 13796 Fax: 0491 / 9191211 Graf Uko Weg 28, 26789 Leer

Tätigkeiten in 2015

Januar

  • Rohrleitungsbau: HD-Frischkühlwasser-System
  • Rohrleitungsbau: HD-Kraftstoff-System
  • Rohrleitungsbau: Frischwasser-System
  • Dampfkessel: Überwachungs-Armaturen montiert
  • WC-Räume: Unterkonstruktion für Wandverkleidung angebracht
  • HD-Raum: WAGU-Absperrschieber montiert
  • HD-Raum: WAGU-Absperrschieber Hydraulik-System montiert
  • Firma ZIMMER: Rohrleitungsbau Lenz-/Ballast- und Feuerlösch-System
  • Deck: Hangerwinde am Vormast montiert
  • Deck: Ladewinde auf Fundament zwischen Luke und Vormast montiert
  • Heizungs-System: Heizregister im Maschinenraum montiert
  • Firma SEE-NAUTIC: Montage der Brandmelder
  • Firma KLASSEN Holz-Innenausbau: Leisten im Laderaum und Salon 2.Klasse angebracht, Montage der Tür-Rahmen auf dem Hauptdeck
  • Firma JANSSEN ELEKTROMASCHINEN (ex ESIE): Kabelverlegung im Kessel- und Maschinenraum; Klemmarbeiten in den Schaltschränken; Notbeleuchtung
  • Diverse Zeichnungen
  • Diverse Schweiß- und Schlosserarbeiten, wie Kabeldurchführungen und Kabelwege, Halterungen etc.
  • Heizung mit provis. Ölversorgung in Betrieb genommen

Februar

  • Rohrleitungsbau: HD-Kraftstoff-System
  • Rohrleitungsbau: Gasleitung vom Bootsdeck zur Kombüse verlegt
  • Rohrleitungsbau: Hydraulik-System der WAGU-Absperrschieber im HD-Raum
  • WC-Räume: Wandverkleidung angebracht
  • HD-Raum: Stahl-Wandelemente BB und STB angepaßt und eingesetzt
  • Dampfmaschien BB und STB: Kurbellager Hoch und Niederdruck ausgebaut und Versand zur Gießerei
  • Borddurchsage-Lautsprecher gesetzt
  • Elektrik: 2.Klasse Salon und Laderaum Steckdosen gesetzt
  • Maschine: Brücken-Telegraph zum Einbau vorbereitet
  • Heizung-System: Heizregister im Maschinenraum montiert
  • Firma ZIMMER: Rohrleitungsbau Lenz-/Ballast- und Feuerlösch-System
  • Firma SEE-NAUTIC: Montage der Telefon-Anlage
  • Firma KLASSEN Holz-Innenbausbau: Treppenstufen der Niedergänge belegt, Wandverkleidung der Damen-Kabine, Kojen im vorderen Mannschaftsraum eingebaut
  • Firma JANSSEN ELEKTROMASCHINEN: Kabelverlegung im Kessel- und Maschinenraum, Klemmarbeiten in den Schaltschränken, Notbeleuchtung
  • Diverse Zeichnungen (Steganlage und Dalben für Liegeplatz Binnenhafen etc.)
  • Holzpflegearbeiten durchgeführt
  • Diverse Schweiß- und Schlosserarbeiten, wie Kabeldurchführungen und Kabelwege, Halterungen etc.
  • Jahreshauptversammlung im Klottje-Huus
  • Abgabe der Bauleitung von Horst Müller

März

  • Rohrleitungsbau: HD-Kraftstoff-System
  • WC-Räume: Wandverkleidung angebracht
  • HD-Raum: WAGU-Absperrschieber Hydraulik-System montiert
  • Hilfsdiesel-Starterbatterien installiert
  • Bilgen-Entöler im Maschinen-Raum platziert
  • Heizöl-Förderpumpe II eingebaut
  • Montage der HOPPE-Gerätekästen für die Tankinhaltssysteme
  • Elektrik: 2.Klasse Salon und Laderaum Steckdosen und Lampen gesetzt
  • Maschinen-Telegraph: Seilzüge Ruderhaus <-> Maschinenraum zum Einbau vorbereitet
  • Konsole für Steckdosen am Vormast gefertigt und montiert
  • Seekühlwasser-, Lenz-/Ballast- und Feuerlösch-Leitungen zum Verzinken ausgebaut
  • Heizung-System: Heizregister im Maschinenraum montiert
  • Künftigen Liegeplatz im Binnenhafen ausgelotet
  • Firma ZIMMER: Rohrleitungsbau Lenz-/Ballast- und Feuerlösch-System
  • Firma SEE-NAUTIC: Montage und provis. Inbetriebnahme der 24 Volt Notstrom-Anlage
  • Firma KLASSEN Holz-Innenausbau: Wandverkleidung Kapitäns- und Damen-Kabine, Kojen im vorderen und den hinteren Mannschaftsräumen sowie in der Kapitäns- und Damen-Kabine eingebaut
  • Firma JANSSEN ELEKTROMASCHINEN (ex ESIE): Kabelverlegung im Kessel- und Maschinen-Raum; Klemmarbeiten in den Schaltschränken, Notbeleuchtung
  • Diverse Zeichnungen (Steganlage und Dalben für Liegeplatz Binnenhafen etc.)
  • Holzpflegearbeiten durchgeführt
  • Diverse Schweiß- und Schlosserarbeiten, wie Kabeldurchführungen und Kabelwege, Halterungen etc.
  • Reinigungs-Arbeiten im Maschinen- und Kesselraum

April

  • Rohrleitungesbau: HD-Kraftstoff-System
  • WC-Räume: Wandverkleidung angebracht; Urinale und WC-Becken montiert
  • Kombüse: Unterkonstruktion für die Wandverkleidung angebracht
  • Kombüsen-Store: Unterkonstruktion für die Wandverkleidung angebracht
  • Maschinen-Telegraph: Seilzüge Ruderhaus <---> Maschinenraum zum Einbau vorbereitet; Umlenkrollen für die Signalseile installiert
  • Niedergang Achterdeck: Schiebeluke aufgebaut
  • Elektrik: 2.Klasse Salon und Laderaum Steckdosen und Lampen für Notbeleuchtung gesetzt
  • Heizung-System: Heizregister im Maschinenraum installiert
  • Anschlüsse für die Magnetrollen-Tankanzeige gefertigt
  • Firma KLASSEN Holz-Innenausbau: Zierleisten im Laderaum und den vorderen Räumen angebracht; Schränke und Türen zu den unteren Räumen eingebaut
  • Diverse Zeichnungen (Steganlage und Dalben für künftigen Liegeplatz im Binnenhafen etc.)
  • Holzpflegearbeiten durchgeführt
  • Diverse Schweiß- und Schlosserarbeiten, wie Kabeldurchführungen und Kabelwege, Halterungen etc.
  • Reinigungs-Arbeiten im Maschinen- und Kesselraum

Mai

  • Kombüsen-Store: Bodenbelag verlegt
  • Kombüse: Wandvertäfelung eingebaut
  • Maschinen-Telegraph: Seilzüge Ruderhaus <-> Maschinen-Raum zum Einbau vorbereitet; Umlenkrollen für die Signalseile installiert
  • Nautic: Top-Laterne Lampen-Aufzug am Vormast montiert
  • Elektrik: In den Wohnräumen Steckdosen und Lampen montiert; Bewegungsmelder Einbruchalarm installiert
  • WC-Räume: Zierleisten an der Wandverkleidung angebracht
  • Wohnräume und WC-Räume: Waschbecken, Armaturen, Spiegel etc. installiert
  • Dusche: Duscharmatur installiert
  • Maschinen- und Kesselraum: Bilgen gewaschen und gemalt
  • Malarbeiten: verzinkte Rohrleitungen grundiert
  • Scheuerleiste BB und STB: Stahlschiene auf die Holzbohlen montiert
  • PH-Namensschild am Heck: Namensschild mit Heimathafen am Heck montiert
  • Firma UKENA: Steuerbord-Treppenaufgang zum Bootsdeck eingebaut
  • Firma KLASSEN Holz-Innenausbau: Möbel, wie Schränke, Tische etc. in den Wohnräumen eingebaut
  • Diverse Zeichnungen (Steganlage und Dalben für Liegeplatz Binnenhafen etc.)
  • Holzpflegearbeiten durchgeführt
  • Diverse Schweiß- und Schlosserarbeiten, wie Kabeldurchführungen und Kabelwege, Halterungen etc.
  • Reinigungs-Arbeiten im Maschinen- und Kesselraum

Juni

  • Kombüsen-Store: Wandvertäfelung eingebaut
  • Kombüse: Wandvertäfelung eingebaut
  • Maschine: Einbau der Maschinen-Telegraphen im Maschinenraum; Umlenkrollen für die Signalseile installiert
  • Maschine: Megnetrollen-Inhaltsanzeige am Diesel-Tagestank und Kesselspeisewasser-Filtertank montiert
  • Deck: Ladebaum und Hangar montiert
  • Deck: Aufnahmestutzen für die Flaggenstöcke (Gösch und Nationale) gefertigt, montiert und Flaggenstöcke aufgesetzt
  • Deck: Abbau NIETIEDT-Gerüst vom Bootsdeck
  • Deck: PH-Namenschilder BB und STB an der Schanz verschraubt
  • Deck: Vormast im Decks-Koker verkeilt
  • Sanitär: Frischwasser-Leitungen isoliert
  • Nautik: Lautsprecheranlage montiert
  • Nautik: Montage der Laternenbretter (Positions-Seitenlaternen) und Positionslaternen angeschlossen
  • Elektrik: In den Wohnräumen Steckdosen und Beleuchtungskörper montiert
  • Anlege-Dalben: Dalben für den späteren Liegeplatz vor dem Rammen entrostet und konserviert
  • Hilfsdiesel: Kraftstoff-Leitungs-System eingebaut
  • Hilfsdiesel: Ladegeräte für die Starterbatterien installiert
  • WC-Räume: Zierleisten an der Wandverkleidung angebracht
  • Wohnräume und WC-Räume: Waschbecken, Armaturen, Spiegel etc. installiert
  • Malarbeiten: verzinkte Rohrleitungen grundiert
  • Firma DEEKEN: Jever-Theke im Laderaum eingebaut
  • Firma ZIMMER: Einbau der fertigen Rohrleitungen nach dem Verzinken
  • Firma KLASSEN Holz-Innenausbau: Einbau der noch fehlenden Türen auf dem Hauptdeck (Kombüse, K-Store, Niedergang "Laderaum", WC-Räume)
  • Diverse Zeichnungen (Steganlage und Dalben für Liegeplatz Binnenhafen etc.)
  • Holzpflegearbeiten durchgeführt
  • Diverse Schweiß- und Schlosserarbeiten
  • Reinigungs-Arbeiten an Deck, in den Räumen und im Maschinenraum

Juli

  • Kombüsen-Store: Kühlschrank eingebaut
  • Deck: Geländer der Treppenaufgänge zum Bootsdeck gefertigt und montiert
  • Deck: Vormast im Decks-Koker versiegelt
  • Deck: Bereitschaftsboote (ex Rettungsboote) an Bord genommen
  • Deck: Holzpflegearbeiten durchgeführt
  • Sanitär: System-Druckprobe und Vorbereitung zur provis. Übernahme
  • Maschine: Feuerlöschpumpe, Lenz-/Ballastpumpe und Bilgen-Alarme getestet
  • Grauwasser-/Schwarzwasser-Tanks: Abgabepumpe und Füllstands-Alarme getestet
  • Nautik: Magnetkompass-Säule vor dem Ruderhaus aufgestellt
  • Firma LUDOLPH: Montage des Ludolph-Kompass auf dem Ruderhaus
  • Elektrik: Kabelverlegung im Kessel- und Maschinen-Raum; Klemmarbeiten in den Schaltschränke, Notbeleuchtung. Beleuchtung und Steckdosen montiert
  • Anlege-Dalben: Dalben für den späteren Liegeplatz vor dem Rammen entrostetund konserviert
  • Hilfsdiesel: Frischkühlwasser-System fertiggestellt
  • Hilfsdiesel: Elektrische Startereinrichtung gefertigt
  • Hilfsdiesel: Motorenöl, Kühlwasser-Syste und Kraftstoff-System aufgefüllt
  • Hilfsdiesel: Seekühlwasser-Pumpen in Betrieb genommen und getestet
  • Hilfsdiesel: Diesel-Generatoren in Betrieb genommen und Leistungstest mit "Lastbank" 
  • Firma JANSSEN ELEKTROMASCHINEN (ex ESIE): Teil-Inbetriebnahme der Hauptschalttafel, Generator-Schalttafel, Pumpen und Unterverteilungen. Generator-Erprobung
  • Firma BLOCK-DEEKEN: Holzgräting über dem Ruder-Quadranten gefertigt und montiert; Kombüsen-Einrichtung (Herd, Spüle, Arbeitsplatte) eingebaut; Original-Bauschild der Werft (Meyer-Werft S.240 von 1909) Vorkante Aufbau angebracht
  • Firma ZIMMER: Einbau der fertigen Rohrleitungen nach dem Verzinken
  • Firma KLASSEN: Fertigung und Einbau des verglasten Laderaum-Oberlichts (Lukenabdeckung) und der Oberlichter am vorderen Niedergang
  • Firma UKENA: Treppenaufgänge zum Bootsdeck gefertigt und eingebaut
  • Firma: SABOROWSKI: Hölzernes Boots- und Haupt-Deck abgeschliffen
  • Diverse Zeichnungen
  • Diverse Schweiß- und Schlosserarbeiten wie Kabeldurchführungen, Kabelwege, Halterungen etc.
  • Reinigungs-Arbeiten am Schiff und in den Räumen

August

  • Deck: Vorbereitungen zum Verholen in den Freizeithafen
  • Deck: Holzpflegearbeiten
  • Deck: Ladebaum mit Ladegeschirr und Geien aufgeriggt
  • Maschine: Feuerlöschpumpe, Lenz-/Ballastpumpe Manometer montiert; Weishaupt-Brenner am Kessel angeflanscht
  • Nautik: Alarme und allgemeine Beleuchtung elektr. verdrahtet
  • Elektrik: Lichterkette "über die Toppen" installiert; Kabelverlegung im Kassel- und Maschinenraum; Klemmarbeiten in den Schaltschränken, Notbeleuchtung
  • Firma JANSSEN ELEKTROMASCHINEN (ex ESIE): Kabelverlegung im Maschinenraum
  • Firma BLOCK-DEEKEN: Boden im Salon 1.Klasse geschliffen und versiegelt
  • Firma PICOBELLO: Rein Schiff in den Räumen
  • Firma SEITZ: Lieferung der Polster im Salon 1.Klasse
  • Firma PETER JANSSEN: Dalben im Freizeithafen am künftigen Liegeplatz gesetzt; mit Schlepper "KAP HORN" Verholen der PH zum Freizeithafen (künftigen Liegeplatz)
  • Deck: Hebevorrichtung für den Landgangsteg auf den Dalben montiert
  • "OPEN SHIP" anlässlich des Traditionsschifftreffens 2015 in Leer
  • Firma PETER JANSSEN: mit Schlepper "KAP HORN" Verholen der PH vom Freizeithafen wieder zurück zur TBL-Ausrüstungspier zwecks Fertigstellung
  • Liegeplatz TBL: Aufräumungsarbeiten
  • Diverse Schweiß- und Schlosserarbeiten, wie Kabeldurchführungen und Kabelwege, Halterungen etc.
  • Reinigungs-Arbeiten am Schiff und in den Räumen

September

  • Kathodischer Korrosionsschutz (Aussenschutz): Potentialmessungen am Schiff und Leitfähigkeit Hafenwasser gemessen
  • Liegeplatz: Farb-Container geräumt
  • Deck: Holzpflegearbeiten durchgeführt
  • Deck: Taljen für Notruderpinne gefertigt
  • Deck: Taljen für Arbeitsboote (ex Rettungsboote) gefertigt und an den Bootsdavits angeschlagen
  • Nautik: Alarme und allgemeine Beleuchtung elektr. verdrahtet; Bord-Telefone in den Kammern installiert
  • Firma JANSSEN ELEKTROMASCHINEN (ex ESIE): Kabelverlegung im Maschinenraum
  • Firma BLOCK-DEEKEN: Tische in Speisesalon, Salon 1.Klasse, Laderaum und Salon 2.Klasse an Bord aufgestellt
  • Firma HAKA GmbH: Kojen-Matratzen an Bord geliefert
  • Kabelverlegung im Kessel- und Maschinenraum; Klemmarbeiten in den Schaltschränken, Notbeleuchtung
  • Liegeplatz TBL: Aufräumarbeiten
  • Diverse Zeichnungen
  • Diverse Schweiß- und Schlosserarbeiten, wie Kabeldurchführungen und Kabelwege, Halterungen, Manometer-Leitungen an den Pumpen und Montage der Manometer

Oktober

  • Maschine: Fertigen und Montage der Umlenkrollen für die Seilzüge der Maschinen-Telegraphen (Ruderhaus <-> Maschine)
  • Maschine: Frischwasser-System Hydrofortank (Frischwasser-Drucktank) mit Armaturen bestückt und Rohranbindung Hydroforpumpe zum Trinkwassertank verlegt
  • Heizung: Ölversorgung vom Heizöl-Tank zum Heizungs-Kessel verlegt
  • Deck: Taljen-Anschläge an den Arbeitsbooten (ex Rettungsboote) gebohrt und montiert
  • Deck: Holzpflegearbeiten durchgeführt
  • Nautik: Maschinen-Drehzahlanzeige im Ruderhaus montiert
  • Steganlage Binnenhafen: Plattform-Gerüst an den Dalben angepaßt und verschweißt
  • Firma JANSSEN ELEKTROMASCHINEN (ex ESIE): Kabelverlegung im Maschinenraum und Hilfsdieselraum
  • Firma BLOCK-DEEKEN: Kombüse Durchreiche und Arbeitsplatten montiert
  • Firma S+B Isoliertechnik: Hilfsdiesel-Raum und Hilfsdiesel-Abgasleitungen komplett isoliert
  • Elektrik: Kabelverlegung im Kessel- und Maschinen-Raum; Klemmarbeiten in den Schaltschränken, Notbeleuchtung
  • Liegeplatz TBL: Aufräumarbeiten
  • Diverse Zeichnungen
  • Diverse Schweiß- und Schlosserarbeiten, wie Kabeldurchführungen und Kabelwege, Halterungen etc.
  • Reinigungs-Arbeiten am Schiff und in den Räumen

November

  • Deck: Holzpflegearbeiten durchgeführt
  • Maschine: Fertigen und Montage der Umlenkrollen für die Seilzüge der Maschinen-Telegraphen (Ruderhaus <-> Maschine)
  • Maschine: Frischwasser-System Hydrofor-Tank (Frischwasser-Drucktank) mit Armaturen bestückt und Rohranbindung Hydroforpumpe zum Trinkwassertank hergestellt; Inbetriebnahme der Anlage
  • Maschine: Lenz- und Feuerlöschleitungen nach dem Verzinken wieder eingebaut
  • Maschine: Wartungsläufe Hilfsdiesel und Pumpen; Dampfmaschinen getörnt
  • Heizung: Inbetriebnahme des Systems
  • Nautik: Alarme und GA-Durchsage Lautsprecher installiert
  • Elektrik: Kabelwege für Kessel-Steuerung; E-Versorgung der Weishaupt-Brenner zum Kessel verlegt
  • Steganlage Binnenhafen: Bodenplatten angepaßt und verschraubt; Geländer auf der Plattform gesetzt und verschweißt; Geländerpfosten für Landgangssteg gefertigt
  • Firma JANSSEN ELEKTROMASCHINEN (ex ESIE): Kabelverlegung im Maschinen- und Hilfsdieselraum; Änderungen in der Hauptschalttafel
  • Firma BLOCK-DEEKEN: Einbau der Kombüsen-Unterschränke; Einbau von Borde usw.
  • Firma SALVERIUS: Lieferung und Montage der Bezüge für die "Rettungsboote" und die Windhutzen
  • Liegplatz TBL: Aufräumarbeiten
  • Diverse Zeichnungen
  • Diverse Schweiß- und Schlosserarbeiten, wie Kabeldurchführungen und Kabelwege, Halterungen etc.
  • Reinigungs-Arbeiten am Schiff und in den Räumen

Dezember

  • Deck: S-Profile zur Aufnahme der Sitzbank-Latten der Bootsdeck-Reelings-Bänke gebohrt
  • Maschine: Fertigen und Montage der Umlenkrollen für die Seilzüge der Maschinen-Telegraphen (Ruderhaus <->Maschine)
  • Maschine: Frischwasser übernommen
  • Maschine: Mit Feuerlöschleitungen (Hafenwasser) Grau- und Schwarzwassertanks Spülung Testlauf und Tanks gelenzt
  • Nautik: Maschinen-Alarme (Bilgen und Netzausfall) auf Handy aktiviert
  • Elektrik: Schornsteinbeleuchtung hergestellt; allgemeine Arbeiten
  • Steganlage Binnenhafen: Festmacher-Klampen und das Geländer der Plattform verschweißt; Tür und Seitenteile der Plattform montiert
  • Firma JANSSEN ELEKTROMASCHINEN (ex ESIE): Kabelverlegung im Maschinen- und Hilfsdiesel-Raum; Änderungen in der Hauptschalttafel
  • Firma BLOCK-DEEKEN: Einbau der Kombüsen-Unterschränke; Einbau von Borde in den Kammern usw.
  • FLIESENLEGER: Wandfliesen in der Kombüse verklebt und gefugt
  • BGV Kapt. Becker: Zwischen-Abnahme nach Baufortschritt der PH
  • Liegeplatz TBL: Aufräumarbeiten
  • Diverse Zeichnungen
  • Diverse Schweiß- und Schlosserarbeiten, wie Kabeldurchführungen und Kabelwege, Halterungen etc.
  • Reinigungs-Arbeiten am Schiff und in den Räumen
  • Firma PETER JANSSEN: mit Schlepper "KAP HORN" und Roland Bauer mit Updüker "HARMINE S." verholen der PH zum Freizeithafen (künftigen Liegeplatz) zwecks "OPEN SHIP" zur Weihnachtszeit
  • Theke: Inbetriebnahme der JEVER-Theken-Anlage
  • "OPEN SHIP": Vorbereitungen und "OPEN SHIP" an den Advents-Wochenenden
  • Weihnachtsfeier mit Kohl-Essen für die Arbeits-Crew an Bord

 Gesamt-Stunden in 2015 an Bord = 7.932 Stunden

Zuzüglich Papenburg-Crew und Tischler für Holz-Innenausbau in den Werkstätten

    Die "Prinz Heinrich" von 1909

    Das Dampfschiff >Prinz Heinrich< hat eine Länge von 37m, eine Breite von 7m und einen Tiefgang von 1,90 m.

    Angetrieben wird es durch zwei Dampfmaschinen von je 100 PS, die auf zwei Schiffsschrauben wirken.
    Der Kessel wird mit Heizöl befeuert. Der Doppelschraubendampfer ist mit 212 BRT vermessen.